drucken

Über uns



Das Geschäftsfeld "Kalibrierung von Produktionsmitteln" ist ein Zusammenschluss der Kompetenzen und der Aktivitäten des Lehrstuhls für Werkzeugmaschinen von Prof. Brecher und des Lehrstuhls für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement von Prof. Schmitt am WZL sowie der Abteilungen "Produktionsmaschinen" und "Produktionsqualität und Messtechnik" des Fraunhofer IPT.

Das Ziel des Geschäftsfeldes ist die Steigerung der Prozessfähigkeit als Grundlage einer wirtschaftlichen Produktion durch die geometrische, kinematische, dynamische und thermische Kalibrierung und Kompensation von Produktionsmitteln.
ein Projekt des: